Neue Wärmenetze

Weiterbildung

Live-Tagesseminar + Online-Kurs + Anwenderforen

Die Machbarkeitsstudie für klimaneutrale Neubauquartiere

Schritt für Schritt vom Konzept zur Umsetzung.

Foto: marcus fehse, aeronauten berlin

Live-Tagesseminar (online)
zur Vertiefung der Inhalte und individuelle Fragen

Online-Kurs
mit über 30 Lektionen

Anwenderforen
für Vernetzung und Erfahrungsaustausch

Live-Tagesseminar (online)
zur Vertiefung der Inhalte und individuelle Fragen
Online-Kurs
Mit über 30 Lektionen
Anwenderforen
für Vernetzung und Erfahrungsaustausch

AKTUELL

Nächstes Live-Tagesseminar: 15.03.2024

Begrenzte Teilnehmerzahl, jetzt anmelden

Darum geht’s

Die Machbarkeitsstudie ist eine der wichtigsten Etappen für die Entwicklung klimaneutraler Quartiere. Denn im Rahmen der Studie wird eine klimaneutrale, krisenfeste und kostenstabile Wärmeversorgung entwickelt und gleichzeitig die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Investitionsförderung geschaffen.

Doch wie initiiert man im Detail eine Machbarkeitsstudie und wie leitet man die externen Fachpartner an? Was ist für den Förderantrag erforderlich und wie entwickelt man möglichst wirtschaftliche Versorgungskonzepte und Geschäftsmodelle?

Dies erfahren Sie in unserer neuen Weiterbildung „Die Machbarkeitsstudie für klimaneutrale Neubaugebiete“. Die Weiterbildung umfasst

  • ein Live-Tagesseminar, an dem Sie online vom Büro oder aus dem Home-Office teilnehmen können
  • einen umfangreichen Online-Kurs mit über 30 Lektionen, die die relevanten Themen komprimiert und gut verständlich auf den Punkt bringen
  • mehrere Anwenderforen pro Jahr für die Vernetzung und den fachlichen Austausch

Die Weiterbildung ist konzipiert exklusiv für Mitarbeiter:innen aus Kommunalverwaltungen, aus der Energiewirtschaft und aus der Immobilienwirtschaft, die sich persönlich qualifizieren wollen, Machbarkeitsstudien verantwortlich zu initiieren und zu leiten. Sie lernen

  • erfolgreich organisieren: Förderanträge stellen, Zeitpläne erstellen, Akteure beteiligen und Budgets sichern
  • erfolgreich leiten: externe Leistungen ausschreiben, die Leistungen der Fachbüros leiten und kontrollieren sowie die Ergebnisse bewerten
  • erfolgreich präsentieren: Ergebnisse in Entscheidungsgremien vorstellen und vertreten

Das ist drin

Die Weiterbildung umfasst drei Bausteine

  • 1x Teilnahme an unserem Live-Tagesseminar (online, ca. 8h Dauer)
  • 1-Jahr Zugang zu unserem digitalen Online-Kurs mit ca. 30 Lektionen (über 20 Stunden Lehrmaterial inkl. umfangreicher Unterlagen)
  • 1-Jahr Zugang zu mehreren Anwenderforen (online) zum gegenseitigen Austausch und für die Vernetzung.

Das Live-Tagesseminar (online)

Nächster Live-Termin: Freitag, 15.3.2024 (9-17 Uhr)

Unser Tagesseminar ergänzt und vertieft die Inhalte des Online-Kurses und bietet Raum für individuelle Fragen und den fachlichen Austausch zwischen den Teilnehmer:innen.

Sie lernen anhand eines konkreten Praxisbeispiels, wie Sie Schritt für Schritt eine Machbarkeitsstudie beantragen und durchführen. Sie erfahren, wie Sie die Machbarkeitsstudie passend zu Ihrem Projekt am besten strukturieren, wann Sie am besten die externen Leistungen ausschreiben und wie Sie ein Versorgungskonzept auswählen und vorstellen.

Das Tagesseminar findet online statt und dauert ca. 8 Std. inkl. Pausen. Sie können bequem von Ihrem Arbeitsplatz oder aus Ihrem Home Office daran teilnehmen. Das Seminar ist interaktiv gestaltet: Input-Vorträge wechseln sich mit Arbeiten in Kleingruppen und Diskussionen im Teilnehmerforum ab. Dazu gibt es viele Möglichkeiten zur Vernetzung zwischen den Teilnehmer:innen, auch über das Seminar hinaus.

Bei der dena wurde bei das Tagesseminar als Fortbildung für Energieeffizienz-Experten eingereicht.

Der Online-Kurs

Unser Online-Kurs umfasst rund 30 Lektionen und führt Sie Schritt für Schritt durch alle Etappen und Arbeitsschritte einer Machbarkeitsstudie: von der Antragsstellung, über die Ausschreibung der externen Leistungen bis zur Konzipierung des Versorgungskonzepts und Geschäftsmodells. Alle Lektionen dauern jeweils ca. 20 bis 30 Min, sind klar strukturiert und auch für technische Laien verständlich aufbereitet. Alle Folien der Lektionen stehen zum Download zur Verfügung. Der Online-Kurs wird Ihnen im Anschluss an ihre Teilnahme an unserem Live-Tagesseminar zur Verfügung gestellt. Bei der dena wurde der Online-Kurs als Fortbildung für Energieeffizienz-Experten eingereicht.

Der Online-Kurs umfasst folgende Module und Lektionen:

Modul 1 – Die Grundlagen

(ca. 10 Lektionen)

  • Das Wärmeplanungsgesetz (WPG)
  • Das Gebäudeenergiegesetz (GEG)
  • Das Zielbild Klimaneutralität
  • Die Bundesförderung effiziente Wärmenetz
  • Die Einstiege in die BEW-Förderung
  • Der Etappenplan
  • Die Bausteine des Energiekonzepts
  • Praxisbeispiele
  • Die Vorteile der klimaneutralen Wärmeversorgung

Modul 2 – Der Förderantrag

(ca. 3 Lektionen)

  • Der Antrag
  • Die Anfrage externer Leistungen
  • Der Fördermittelabruf

Modul 3 – Die Studie

(ca. 18 Lektionen)

  • Das Projektgebiet – Gebäude, Flächen, Wärmebedarf
  • Die Potentiale – Sonnenwärme, Erdwärme, Wasserwärme, Umweltwärme, Abwärme, Biomasse, Sonnenstrom
  • Das Versorgungskonzept – Wärmenetze, Wärmepumpen, Wärmespeicher
  • Das Zielbild und Transformationspfad
  • Die Wirtschaftlichkeit – Kosten und Wirtschaftlichkeitslückenberechnung
  • Das Geschäftsmodell – Akteursmodell, Vertragsmodell, Vergabekonzept
  • Der Zeitplan – Ausschreibung, Fördermittel, Umsetzung

Die Anwenderforen

Den Erfahrungsaustausch unterstützen wir durch regelmäßige Online-Anwenderforen. In den Foren greifen wir aktuelle Fragen und Fallbeispiele auf, erläutern Lösungen und beantworten auch individuelle Fragen.

Die Anwenderforen finden mehrmals pro Jahr statt und dauern ca. 1,5 Std. Teilnehmen können exklusiv die Teilnehmer:innen des Intensivseminars.

Bei der dena wurden die Anwenderforen als Fortbildung für Energieeffizienz-Experten eingereicht.

Ihre Vorteile

Mit der Weiterbildung „Die Machbarkeitsstudie für klimaneutrale Neubaugebiete“ können Sie sich persönlich qualifizieren, Machbarkeitsstudien für Ihre Organisation verantwortlich zu initiieren und zu leiten. Damit tragen Sie wesentlich dazu bei, dass in Ihrem Quartier zukunftssichere und attraktive Grundstücke entwickelt und vermarktet werden können. Dazu sichern Sie rund 50 % Fördermittel bereits für die Erstellung der Machbarkeitsstudie und erfüllen die Voraussetzungen für bis zu 40 % Investitionsförderung für die Umsetzung.

Im Einzelnen können Sie folgende Aufgaben verantwortlich erfüllen:

R

Förderanträge stellen
Sie können eigenständig BEW-Förderanträge erstellen.

R

Angebote bewerten
Sie können qualifizierte Ausschreibungen vorbereiten und die Angebote von Fachbüros bewerten.

R

Potentiale einschätzen
Sie können die wesentlichen Potentiale und Versorgungskonzepte bewerten sowie deren Vor- und Nachteile und Einsatzgebiete einschätzen, auch als Nicht-Techniker:in.

R

Geschäftsmodelle wählen
Sie können einschätzen, welches Geschäftsmodell für Ihr Projekt und Ihre Organisation am besten passt.

R

Entscheidungen treffen
Sie können Projektergebnisse qualifiziert bewerten und fundierte Meilensteinentscheidungen treffen.

R

Ergebnisse vertreten
Sie können Ergebnisse in Gremien qualifiziert vertreten und Gegenargumente entkräften.

Jetzt anmelden

Melden Sie sich jetzt an und wählen Sie eines der drei folgenden Pakete aus. Die Weiterbildung ist exklusiv nur für Mitarbeiter:innen aus den Bereichen

  • Kommunalverwaltung,
  • Energiewirtschaft,
  • Immobilenwirtschaft sowie für
  • politisch Verantwortliche (z.B. Gemeinderät:innen) zugänglich.

Nach der Anmeldung prüfen wir umgehend Ihre Voraussetzungen. Wenn Sie in einer der Zielgruppen tätig sind, erhalten Sie von uns unmittelbar einen Link für die Bestellung.

Falls Sie nicht in einer der genannten Zielgruppen tätig sind, schreiben Sie uns einfach eine Email und wir prüfen die Möglichkeiten für Sie. Und wenn Sie die Weiterbildung gleich für mehrere Mitarbeiter:innen zugänglich machen möchten, sprechen Sie uns bitte an.

Die Machbarkeitsstudie

Basic

  • Online-Kurs (1 Jahr Zugang inkl. aller Aktualisierungen)

Info: Dieses Produkt steht aktuell noch nicht zur Verfügung.

Die Machbarkeitsstudie

Pro

  • 1x Live-Tagesseminar am 15.03.2024 (9-17 Uhr)
  • Online-Kurs (1 Jahr Zugang inklusive aller Aktualisierungen)
  • Anwenderforen (1 Jahr Zugang)

798,90 Euro

(950,69 € inkl. MWSt.)

Die Machbarkeitsstudie

Enterprise

Projektumsetzung durch unser Ingenieurbüro
Sie wollen den Förderantrag gleich in professionelle Hände legen? Dann schreiben Sie uns eine Email und wir erörtern in einem persönlichen Beratungsgespräch die Voraussetzungen für eine Zusammenarbeit mit unserem Ingenieurbüro.

 

Preis auf Anfrage

 

 

 

Ihr Experte Dr. Harald Schäffler

Dr. Harald Schäffler ist Gründer und geschäftsführender Gesellschafter des Innovations- und Ingenieurbüros sinnogy GmbH in Freiburg. Seit knapp 30 Jahren ist er im Innovationsbereich der Energiewirtschaft tätig und hat sich mit der sinnogy GmbH auf die Entwicklung von klimaneutralen Quartieren und die Transformation von Wärmenetzen spezialisiert. Mit über 100 Quartiersprojekten zählt Dr. Harald Schäffler heute zu einem der führenden Experten im Bereich klimaneutrale Quartiersversorgung.

Mehr entdecken...

Kurse & Seminare

eCampus – Ihr digitaler Zugang zu unseren Webseminaren

Der eCampus bietet Ihnen den direkten Zugang zu den Aufzeichnungen von unseren Webseminaren. Bereits über 20 Aufzeichnungen mit Einblicken in Praxisprojekte, Technologien und Analysen von Gesetzen stehen bereits zur Verfügung. Und ca. monatlich kommen weitere hinzu.

Über die ekademie

Die ekademie bietet praxiserprobtes Anwenderwissen für die kommunale Wärmewende – leicht verständlich auf den Punkt gebracht, für alle Akteure, die in Kommunen, in der Energiewirtschaft und in der Immobilienwirtschaft klimaneutrale Quartiere und Wärmenetze entwickeln und umsetzen wollen. Damit wollen wir helfen, die Wärmewende in Deutschland zu beschleunigen und erfolgreich umzusetzen. Hinter der ekademie steckt das Ingenieur- und Innovationsbüro sinnogy – mit über 30 Mitarbeiter:innen in Freiburg iBr. und Erfurt und ein Erfahrungsschatz von über 100 Quartiersprojekten in ganz Deutschland.

hallo (at) ekademie (Punkt) com