Wie findet man mit möglichst geringen Aufwand die besten Standorte für Ladesäulen im öffentlichen und halböffentlichen Raum? Darüber spricht Alexander Spieß von dem Berliner Startup Localiser RLI GmbH. Localiser ist ein Spinoff des Rainer Lemoine Instituts in Berlin und hat ein onlinebasiertes Tool entwickelt, mit der geeignete Standorte für Ladesäulen unter verschiedenen geographischen, sozio-demographischen und verkehrstechnischen Aspekten identifiziert werden können. In dem Gespräch erläutert Alexander Spieß, warum sie das Tool entwickelt haben, warum sie für Beratungsprojekte keine Zukunft sehen und für welche Aufgaben es genutzt werden kann.

Alexander Spieß war auch Referent auf dem Kongress Energieautonome Kommunen vom 7.-8. Februar 2019 in Freiburg. Dort stellte er in einem Praxisforum die Möglichkeiten des Tools vor.

Im Downloadbereich zum Podcast gibt es eine ausführliche Beschreibung, wie man einen optimalen Standort findet: https://ekademie.com/podcast-einfach-clever/zugang-download-018/. Alle Vorträge vom Kongress finden Sie unter https://ekademie.com/kongress-energieautonome-kommunen-2019/

Wenn diese Folge Ihnen gefallen hat, hinterlassen Sie bitte eine Bewertung, ein Feedback und abonnieren Sie diesen Podcast. Sie benötigen dafür nur ein paar Minuten und helfen uns dadurch den Podcast immer weiter zu verbessern und Ihnen die Inhalte zu liefern, die Sie sich wünschen. Wir bedanken uns ganz herzlich an der Stelle!