einfach.clever Podcast

Der Podcast für die kommunale Energiewende

Podcast abonnieren:
auf iTunesauf soundcloud
– per E-Mail:

Folge 1

einfach.clever: Ziele, Themen und Formate des neuen Podcasts für die kommunale Energiewende

von Dr. Harald Schäffler

Wie können wir das riesige Potential an Praxiswissen für die Energiewende leichter und einfacher verfügbar machen?

Wie können wir das riesige Potential an Praxiswissen für die Energiewende leichter und einfacher verfügbar machen – und damit die Energiewende beschleunigen? Darum gehts hier bei der 1. Folge des Podcasts einfach.clever.

Folge 2

Wärme aus dem Untergrund: Abwasser für kalte Nahwärmenetze

von Jörg Bleile (EnergieDienst Holding AG) im Gespräch mit Dr. Harald Schäffler

Wie kann man Abwasser als Wärmequelle für kalte Nahwärmenetze nutzen?

Darüber spreche ich in dieser Folge mit Jörg Bleile vom südbadischen Regionalversorger Energiedienst. Er erläutert, wie kalte Nahwärme funktioniert und welches Wärmepotential in Abwasserleistungen steckt.

Er ist auch Referent auf dem Kongress Energieautonome Kommunen vom 7.-8. Februar 2018 in Freiburg und stellt dort in einem Praxisforum vor, wie ein ganzes Quartier im südbadischen Schallstadt mit der Wärme eines Abwärmesammlers versorgt wird.

Im Download-Bereich zum Podcast hat er die Folien von einem Vortrag zusammengestellt.

Folge 3

Aquiferspeicher: Saisonale Wärmespeicherung im Untergrund

von Paul Fleuchaus (Karlsruher Institut für Technologie) im Gespräch mit Dr. Harald Schäffler

Wie kann Wärme saisonale gespeichert werden, z.B. für größere Gebäude und Areale?

Darüber spreche ich in dieser Folge mit Paul Fleuchaus vom Karlsruher Institut für Technologie, KIT. Er erläutert, wie ein Aquiferspeicher funktioniert, was die Besonderheiten sind im Vergleich zu der üblichen Grundwassernutzung für kalte Wärme und welche Vorteile er bietet. Hintergrund seiner Erfahrungen ist u.a. das Forschungsprojekt Geospeicher.bw., bei dem das KIT maßgeblich beteiligt ist.

Er ist auch Referent auf dem Kongress Energieautonome Kommunen vom 7.-8. Februar 2018 in Freiburg und stellt dort in einem Praxisforum die Potentiale von Aquiferspeichern für die kommunale Wärmeversorgung sowie eine Analyse der Wirtschaftlichkeit vor

Im Download-Bereich zum Podcast hat er eine Liste mit weiterführenden Links und Berichten sowie ein englischsprachiges Paper zu der weltweiten Anwendung von Aquiferspeichern zusammengestellt.

Folge 4

Strom vom Nachbarn: Wie Peer2-Peer-Communities mit Blockchain-Technologien funktionieren

Dr. Thomas Brenner (OLI Systems GmbH) im Gespräch mit Dr. Harald Schäffler

Inhalte der Folge

Wie Peer2-Peer-Communities mit Blockchain-Technologien funktionieren.