Kommunale Wärmewende

Live-Webseminar (23.07.2024)

Vom Wärmeplan zum Wärmenetz

So sparen Kommunen wertvolle Zeit, Aufwand und Kosten bei der Umsetzung

Auf einen Blick

In dem Webseminar zeigen wir Schritt für Schritt die zentralen Aufgaben und Herausforderungen auf, um kommunale Wärmepläne erfolgreich in Wärmenetze insbesondere für Bestandsgebiete umzusetzen.

Hintergrund

Vom Wärmeplan zum Wärmenetz

Wie gelingt die Umsetzung des Wärmeplans in möglichst wirtschaftliche Wärmenetze im Bestand? Wie können hierfür BEW-Fördermittel gesichert und ein möglichst kompetenter Wärmeversorger gewonnen werden?

Auf diese Frage müsse alle Kommunen eine Antwort finden, egal ob sie gerade mit der Wärmeplanung anfangen oder sie schon abgeschlossen haben. Doch während es für die Wärmeplanung selbst inzwischen zahlreiche Leitfäden und Schulungen gibt, ist das Angebot für die kommunale Umsetzung des Wärmeplans in Wärmenetze – freundlich ausgedrückt – noch sehr übersichtlich. Deshalb haben wir eine neue Online-Seminarreihe inkl. einem Leitfaden konzipiert, die insbesondere Kommunen unterstützt, die Ergebnisse eines Wärmeplans erfolgreich in Wärmenetze insbesondere in Bestandsgebieten umzusetzen.

Das Webseminar

Schritt für Schritt zur Umsetzung

In dem Webseminar zeige ich Schritt für Schritt die zentralen Aufgaben und Herausforderungen auf, die bei der Umsetzung eines Wärmeplans in Wärmenetze zu bewältigen sind. Im Detail erläutere ich zunächst, warum ein in der Wärmeplanung richtig aufgesetzter Digitaler Zwilling später viel Zeit, Kosten und Aufwand in der Umsetzung spart. Im Weiteren zeige ich dann auf, wie auf Basis der Ergebnisse der Wärmeplanung eine BEW-geförderte Machbarkeitsstudie beantragt und durchgeführt werden kann und was bei der Ausschreibung des Wärmenetzes zu beachten ist.

Zum Abschluss erläutere ich dann, wie wir unsere Praxiserfahrung aus über 100 Projekten für die neue Seminarreihe inkl. einer unterstützenden Community für den fachlichen Austausch aufbereitet haben. Und wie wir damit insbesondere Kommunen unterstützen wollen, die aktuell einen Wärmeplan vorbereiten, durchführen oder schon abgeschlossen haben. Zum Schluss gibt es wie immer wieder viel Raum für den Erfahrungsaustausch und individuelle Fragen.

Die Inhalte des Webseminars

R

Die EVEREST-Formel®
Vom Wärmeplan zum Wärmenetz

 

R

Der Digitale Zwilling
Zeit, Kosten und Aufwand sparen

 

R

Die BEW-geförderte Machbarkeitsstudie
Antrag und Durchführung

 

R

Die Ausschreibung
der Wärmeversorgung

 

R

Die neue Seminarreihe
inkl. eCommunity

 

Anmeldung

Datum: Dienstag 23. Juli 2024, 11:00 – 12:30 Uhr

Plattform: ZOOM

Preis: Das Webseminar ist kostenlos.

Anmeldung: Bitte nutzen Sie das folgende Anmeldeformular, um sich für die Veranstaltung zu registrieren.

Gastgeber und Referenten

Moderation: Dr. Harald Schäffler
Dr. Harald Schäffler ist Gründer und geschäftsführender Gesellschafter des Innovations- und Ingenieurbüros sinnogy in Freiburg. Seit knapp 30 Jahren ist er im Innovationsbereich der Energiewirtschaft tätig und hat sich mit der sinnogy GmbH auf die Entwicklung von klimaneutralen Quartieren und die Transformation von Wärmenetzen spezialisiert. Mit über 150 Projekten zählt Dr. Harald Schäffler heute zu einem der führenden Experten im Bereich klimaneutrale Quartiersversorgung.

Mehr entdecken…

eCampus – Ihr digitaler Zugang zu unseren Webseminaren

Der eCampus bietet Ihnen den direkten Zugang zu den Aufzeichnungen von unseren Webseminaren. Bereits über 20 Aufzeichnungen mit Einblicken in Praxisprojekte, Technologien und Analysen von Gesetzen stehen bereits zur Verfügung. Und ca. monatlich kommen weitere hinzu.

Kurse & Seminare zur kommunalen Wärmewende

Klimaneutrale Wärmenetze sind anspruchsvoll – in der Planung und in der Umsetzung. Mit unseren Kursen & Seminaren erhalten Sie Leitfäden, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und viele Praxistipps, mit denen Sie Ihr Projekt erfolgreich starten und umsetzen können.

Über die ekademie

Die ekademie bietet praxiserprobtes Anwenderwissen für die kommunale Wärmewende – leicht verständlich auf den Punkt gebracht, für alle Akteure, die in Kommunen, in der Energiewirtschaft und in der Immobilienwirtschaft klimaneutrale Quartiere und Wärmenetze entwickeln und umsetzen wollen. Damit wollen wir helfen, die Wärmewende in Deutschland zu beschleunigen und erfolgreich umzusetzen. Hinter der ekademie steckt das Ingenieur- und Innovationsbüro sinnogy – mit über 30 Mitarbeiter:innen in Freiburg iBr. und Erfurt und ein Erfahrungsschatz von über 100 Quartiersprojekten in ganz Deutschland.

hallo (at) ekademie (Punkt) com